Die deutsche Mannschaft hat ihren Siegeszug bei der Europameisterschaft in Mazedonien fortgesetzt und das Halbfinalticket gelöst.

Das Team besiegte zum Hauptrundenauftakt Schweden souverän mit 33:22 und nahm damit auch Revanche für die Vorrundenniederlage gegen den Olympia-Siebten bei den Sommerspielen in Peking.

Schützenhilfe erhielten die Deutschen im Anschluss von Russland. Der Weltmeister besiegte Gastgeber Mazedonien 43:24 und somit ist Deutschland mit 6:0 Punkten nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze zu verdrängen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel