Grit Jurack hat es als einzige deutsche Spielerin in das Allstar-Team der EM in Mazedonien geschafft.

Die halbrechte Rückraumspielerin wurde gemeinsam mit vier Spielerinnen von Europameister Norwegen in die Auswahl gewählt: Katrine Lunde Haraldsen im Tor, Tonje Larsen im linken Rückraum, Kristine Lunde auf der Mitte und Linn Kristin Riegelhuth auf Rechtsaußen. Dazu kommen auf Linskaußen die Rumänin Valentina Ardean-Elisei und Spaniens Begona Fernandez am Kreis.

Kristine Lunde wurde zudem also wertvollste Spielerin der EM ausgezeichnet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel