Die deutschen Handball-Frauen haben auch ihr zweites Test-Länderspiel im Rahmen des Sommerlehrgangs gegen Brasilien verloren.

Die Auswahl von Bundestrainer Heine Jensen unterlag dem Olympia-Teilnehmer in Minden 20:27 (12:14).

Einen Tag zuvor hatte das Team des Deutschen Handball-Bundes (DHB) in Bremen noch mit 23:30 verloren.

Vor 1203 Zuschauern hielt die deutsche Mannschaft nur bis zum 10:10 nach 25 Minuten mit, dann zog Brasilien davon.

"Wir haben heute aggressiver in der Abwehr gestanden, aber wir haben auch zu viele Bälle verschenkt", sagte Jensen, der besonders die Chancenverwertung bemängelte. Erfolgreichste Werferin der DHB-Auswahl war wie am Vortag Stefanie Melbeck mit vier Toren, Kim Birke kam auf drei Treffer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel