Die deutschen Handballerinnen treffen in den Playoff-Spielen zur WM 2013 in Serbien auf die Ukraine. Im Hinspiel am 1./2. Juni hat die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) Heimrecht, eine Woche später steht das Rückspiel in der Ukraine an.

"Das war eines der schwereren Lose. Die Ukraine ist ein harter und gefährlicher Gegner, auf den wir uns gut vorbereiten müssen", sagte Bundestrainer Heine Jensen nach der Auslosung in Belgrad.

Von den bisher 16 Spielen gegen die Ukraine hat das DHB-Team zehn Begegnungen gewonnen (sechs Niederlagen). Die WM 2013 findet vom 7. bis 22. Dezember in Serbien statt. Neben dem Gastgeber sind bereits Titelverteidiger Norwegen, Ungarn und Montenegro qualifiziert.

Die WM-Playoffs im Überblick:

Deutschland - Ukraine Türkei - Dänemark Island - Tschechien Mazedonien - Spanien Niederlande - Russland Slowakei - RumänienSchweden - Polen Frankreich - Kroatien

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel