Die Handball-Frauen von den Reinickendorfer Füchsen Berlin und der SV BVG 49 wollen ab der kommenden Saison gemeinsam auf Torejagd gehen.

Das fusionierte Team BVG Füchse Berlin strebt in der 2. Liga Nord den Bundesliga-Aufstieg an.

Die Männer der Füchse Berlin haben dieses Kunststück vor zwei Jahren bereits geschafft. Vater des Erfolges war der 2005 verpflichtete Manager Bob Hanning.

Er wendete erst die wirtschaftliche Pleite ab und führte dann das Team ins Oberhaus. Dort steht die Mannschaft derzeit auf Rang zehn.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel