Im Halbfinale des Handball-EHF-Cups kommt es zum deutschen Duell zwischen Titelverteidiger TBV Lemgo und dem TV Großwallstadt. Das ergab die Auslosung in der Zentrale des europäischen Dachverbandes in Wien.

Frisch Auf Göppingen könnte mit einem Sieg in zweiten Halbfinale gegen den spanischen Vertreter La Rioja das Bundesliga-Endspiel perfekt machen. Lemgo und Göppingen haben zunächst Heimrecht.

Die Hinspiele finden am 23./24. April, die Rückspiele am 30. April/1. Mai statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel