Im deutschen Finale um den EHF-Cup hat Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen gegen den TV Großwallstadt zunächst Heimrecht.

Das ergab die Auslosung am Montag in Köln. Das Final-Hinspiel findet am 14./15. Mai statt, das Rückspiel wird am 21./22. Mai in Großwallstadt ausgetragen.

Im Endspiel um den Europacup der Pokalsieger muss Titelverteidiger VfL Gummersbach zunächst beim französischen Klub Tremblay en France antreten (14./15. Mai). Das entscheidende zweite Spiel findet eine Woche später in Gummersbach statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel