vergrößernverkleinern
Der Sohn deutsch-griechischer Eltern Nikolas Katsigiannis bestritt 17 Jugend-Länderspiele © getty

Weil der Lemgoer Lichtlein ausfällt, bekommt Mindens 26-jähriger Schlussmann die Chance, sich im Nationalteam zu beweisen.

München - Bundestrainer Heiner Brand hat Torwart Nikolas Katsigiannis vom Bundesligisten GWD Minden kurzfristig zum Nationalmannschafts-Lehrgang nach Kamen eingeladen.

Die Nachnominierung des 26-Jährigen für die bis Mittwoch laufende Vorbereitungsmaßnahme auf den Supercup 2009 und die EM 2010 erfolgte aufgrund des Ausfalls des grippekranken Carsten Lichtlein vom Mindener Ligarivalen TBV Lemgo.

Nach dem Supercup, bei dem das deutsche Team gegen Norwegen (29. Oktober), Schweden (31. Oktober) und Dänemark (1. November) den ersten Härtetest vor der EM im Januar bestehen muss, steht noch ein weiterer Kurzlehrgang Anfang Dezember auf dem Programm.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel