Die EM-Teilnahme von Johannes Bitter ist nicht in Gefahr. Bei Bitter müssen freie Gelenkkörper aus dem Ellbogengelenk entfernt werden.

"Ich kann vor Schmerzen kaum trainieren. Der Klub und ich sind nach Gesprächen mit den Ärzten zu der Entscheidung gekommen, dass die OP notwendig ist", so der Nationaltorhüter.

Als Termin wurde der 22. Dezember gewählt. "'Jogi' wird zur EM wieder fit sein", gibt HSV-Coach Martin Schwalb Entwarnung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel