Schweden hat auch das zweite Vorrundenspiel bei der EM in Norwegen und Dänemark gewonnen.

Die Skandinavierinnen bezwangen in Deutschlands Gruppe C die Außenseiter aus der Ukraine sicher mit 33:25.

Ebenfalls vorzeitig für die Hauptrunde qualifiziert sind die Teams aus Norwegen und Ungarn.

Die Co-Gastgeber gewannen ihr zweites Spiel in der Gruppe D gegen Slowenien mit 32:16.

Ungarn entschied in derselben Staffel die Partie gegen Frankreich mit 21:18 für sich.

Somit kommt es zum Abschluss der Gruppe zwischen Frankreich und Slowenien zum Endspiel um den dritten Platz, der für die Teilnahme an der Hauptrunde berechtigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel