Frauenhandball-Bundesligist Buxtehuder SV treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran und hat die Verträge mit Maxi Hayn und Jessica Oldenburg verlängert.

Rechtsaußen Hayn und Rückraumspielerin Oldenburg gehen jeweils zwei weitere Jahre bis Sommer 2014 für den Vizemeister auf Torjagd.

"Wir sind überzeugt, dass uns beide Spielerinnen weiterbringen werden. Maxi ist auf ihrer Position eine gestandene Bundesliga-Spielerin, Jessica hat sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt", sagte Manager Peter Prior.

Zuvor hatte der Klub bereits die Verträge mit Nationalspielerin Stefanie Melbeck und Jana Stapelfeldt verlängert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel