Junioren-Nationalspielerin Franziska Müller hat ihren Vertrag beim Frauen-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Die 21-jährige Berlinerin spielt seit 2010 im Team von Trainer Andre Fuhr.

"Ich freue mich, dass ich meinen Weg in Blomberg fortsetzen kann", sagte Linksaußen Franziska Müller, "ich brauche noch Zeit, um mich weiter in der Bundesliga zu etablieren. In unserer jungen Mannschaft kann ich mich gut entwickeln. Und wir haben gesehen, dass wir bereits in diesem Jahr einiges erreichen können."

In der laufenden Saison hat Müller in 15 Spielen 44 Tore für den aktuellen Tabellensiebten erzielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel