Bundesligist Bayer Leverkusen hat den Vertrag mit Torhüterin Walentina Salamakha verlängert. Die aserbaidschanische Nationalspielerin bleibt ein weiteres Jahr am Rhein. Nach der bereits in der vergangenen Woche erfolgten Vertragsverlängerung mit Natalie Hagel, die bis 2015 unterschrieb, geht Leverkusen mit seinem eingespielten Torhüter-Duo in die nächste Saison.

In dieser Spielzeit wird Salamakha nach einem im Training erlittenen Handbruch aber wohl nicht mehr zum Einsatz kommen. Leverkusen muss im Viertelfinal-Rückspiel der Play-off-Runde am kommenden Sonntag beim VfL Oldenburg die 24:25-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel