Handball-Nationaltorhüterin Clara Woltering bleibt dem letztjährigen Champions-League-Gewinner Buducnost Podgorica treu.

Die 30-Jährige verlängerte ihren am Saisonende auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis Sommer 2014:

"Ich fühle mich hier wohl, habe eine gute Mannschaft, alles klappt bestens."

Clara Woltering hatte den Bundesligisten Bayer Leverkusen im Sommer 2011 nach elf Jahren verlassen und verdient seitdem als erste deutsche Spielerin ihr Geld in Montenegro.

In ihrem ersten Jahr gewann sie mit dem Klub auf Anhieb die Champions League.

In der laufenden Saison war Podgorica in der Hauptrunde ausgeschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel