Die Handballerinnen vom deutschen Meister Thüringer HC haben erneut das Play-off-Halbfinale der Bundesliga erreicht.

Im Viertelfinal-Rückspiel setzte sich der Titelverteidiger mit 34:22 (20:13) gegen die HSG Blomberg-Lippe durch. Das Hinspiel hatte der THC 34:28 gewonnen.

Halbfinal-Gegner der Thüringerinnen, die am Wochenende in Göppingen beim Final Four um den Pokalsieg kämpfen, ist Bayer Leverkusen.

Im zweiten Duell der Runde der letzten Vier spielt der HC Leipzig gegen Vizemeister Buxtehuder SV.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel