Nationalspielerin Angie Geschke wechselt von Bayer 04 Leverkusen zum Bundesliga-Rivalen VfL Oldenburg.

Das teilten die Niedersachsen am Freitag mit.

Laut VfL-Geschäftsführer Peter Görgen wird die 28-Jährige in der kommenden Woche einen Vertrag bis zum Saisonende bei ihrem früheren Club unterschreiben.

Geschke erlebte von 2008 bis 2012 vier erfolgreiche Jahre beim VfL Oldenburg, mit dem sie zweimal den DHB-Pokal gewann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel