Der VfL Gummersbach ist mühelos ins Achtelfinale des Europacups der Pokalsieger eingezogen.

Beim KH Kastrioti-Ferizaj aus dem Kosovo gewann der Ex-Meister das Rückspiel der dritten Runde 38:13. Das Hinspiel hatte der VfL bereits mit 48:21 für sich entschieden.

Bester Werfer der Gäste vor 3000 Zuschauern war Ole Rahmel mit acht Toren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel