Bayer Leverkusen steht im Halbfinale des Europapokals der Pokalsieger: Einen Tag nach dem 23:14 im Hinspiel in Leverkusen bezwang das Team von Renate Wolf den norwegischen Klub Levanger HK an gleicher Stelle 22:16.

"Wir haben im ersten Spiel gute Vorarbeit geleistet. Natürlich macht es sich bemerkbar, dass dies das dritte Spiel in fünf Tagen war. Ich bin hoch zufrieden mit Blick auf die Abwehr- und Torhüterleistung", freute sich die Trainerin.

Beste Werferinnen bei Bayer waren Denisa Glankovicova und Yvonne Fillgert mit je 5 Toren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel