Bayer Leverkusen kann nur noch ein Wunder ins Finale des Europapokals der Pokalsieger der Frauen verhelfen.

Im Hinspiel erzielte das Team von Trainerin Renate Wolf im Halbfinal-Hinspiel, das in Köln ausgetragen wurde, gegen den FC Kopenhagen gerade mal 2 Treffer bis zur Pause und ging am Ende sang- und klanglos 9:21 (2:11) ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel