vergrößernverkleinern
Thierry Omeyer kämpft mit dem THW Kiel um die Vize-Meisterschaft - live auf SPORT1 © getty

Die Toyota-HBL live auf SPORT1: Am Sonntag, 22. Mai, überträgt SPORT1 live ab 17.30 Uhr die Partie Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel.

Nachdem die Deutscher Meisterschaft entschieden ist, haben die Kieler in der Toyota HBL nur noch ein Ziel: Platz 2 erreichen!

Der THW steht momentan punktgleich mit den Rhein-Neckar Löwen und den Füchsen Berlin auf dem zweiten Rang.

Nur das bessere Torverhältnis sichert dem Rekordtitelträger den Platz hinter dem Deutschen Meister HSV Hamburg.

Gegen den Tabellenfünfzehnten TSV Hannover-Burgdorf muss ein Sieg gelingen, sonst droht sogar der Absturz auf Platz 4.

Das Hinspiel konnte der THW Kiel deutlich für sich entscheiden - 37:26 lautete das Endergebnis am 15. Spieltag.

SPORT1 berichtet am Sonntag, 22. Mai live ab 17.30 Uhr von der Partie Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel.

Sendetermin:

Sonntag, 22. Mai, 17 UhrHandball Kompakt ? Der Spieltag

Sonntag, 22. Mai, 17.30 UhrHannover-Burgdorf - THW Kiel

Dienstag, 24. Mai, 19.30 UhrHandball Kompakt ? Der Spieltag

Dienstag, 24. Mai, 20 UhrVfL Gummersbach - Rhein-Neckar Löwen

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel