Die deutsche Nationalmannschaft startet gegen Brasilien in die Weltmeisterschaft 2013 in Spanien. Das geht aus dem Spielplan hervor, den der Handball-Weltverband IHF bekannt gegeben hat.

Die WM, die von 11. bis 27. Januar ausgetragen wird, startet für das DHB-Team demnach am 12. Juni um 16 Uhr. Einen Tag nach ihrem Auftaktspiel in der Gruppe A geht es für die deutsche Mannschaft gegen Tunesien (17.20 Uhr).

Auch die Vorrundenspiele gegen Argentinien (15. Januar/18.15 Uhr) und Montenegro (16. Januar/18.30 Uhr) absolviert Deutschland in Granollers. Für den Schlager gegen Olympiasieger Frankreich (18. Januar/18.15 Uhr) zieht das DHB-Team bereits nach Barcelona um.

Die anderen Vorrundenspielorte sind Sevilla (Gruppe B), Zaragoza (Gruppe C) und Madrid (Gruppe D) mit Gastgeber Spanien.

Achtel- und Viertelfinale steigen in Barcelona und Zaragoza, Halbfinale und Endspiel finden dann ausschließlich in Barcelona statt. Der Presidents Cup wird in Guadalajara ausgespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel