Die österreichische Nationalmannschaft von Trainer Magnus Andersson hat zwei Testspiele gegen Portugal gewonnen.

Das Team um Viktor Szilagyi und Co. gewann am Mittwoch mit 30:29 (17:12) und am Donnerstag ebenfalls mit nur einem Tor Vorsprung 34:33 (15:20) gegen die Portugiesen, die sich nicht für die Weltmeisterschaft in Schweden (13. - 31. Januar) qualifiziert haben.

Andersson wird am Freitag den endgültigen Kader für das Turnier bekannt geben, bevor die Mannschaft noch gegen WM-Teilnehmer Serbien testet und erst am Dienstag nach Schweden reist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel