Der EM-Vierte Polen muss bei der Weltmeisterschaft in Schweden auf Rückraum-Shooter Krzyzstof Lijewski verzichten. Der Linkshänder vom HSV Hamburg ist nach seiner Schulter-Operation am 15. Dezember noch nicht wieder im Vollbesitz seiner Kräfte.

Bei "onet.pl" sagte Chefcoach Bogdan Wenta, dass man "Krzyzstof schmerzlich vermissen werde". "Die Gesundheit" gehe allerdings vor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel