Die österreichische Nationalmannschaft hat ihr letztes Testspiel vor der Weltmeisterschaft in Schweden verloren. Das Team um Viktor Szilagyi und Co. unterlag am Samstag WM-Teilnehmer Serbien deutlich mit 27:39 (11:23).

Nach drei Siegen und (zweimal gegen Portugal und einmal gegen Island) und einem Unentschieden (gegen Deutschland) ist es für Cheftrainer Magnus Andersson erst die erste Niederlage als ÖHB-Coach.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel