Die Favoriten der Hammergruppe A haben am ersten Spieltag der Weltmeisterschaft in Schweden Siege gefeiert.

Frankreich startete mit einem 32:19 (15:9) gegen Tunesien in die Mission Titelverteidigung und führt die Tabelle an.

Hinter dem dreimaligen Weltmeister folgt Titelanwärter Spanien, der Außenseiter Bahrain zum Auftakt beim 33:22 (16:8) ebenfalls keine Chance ließ.

Den dritten Platz belegt die deutsche Nationalmannschaft, die zum Auftakt in Lund mit 30:25 (15:12) gegen Ägypten gewann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel