Die deutschen Handballer können beim zweiten Vorrundenspiel bei der WM in Schweden an diesem Sonntag gegen Bahrain in Bestbesetzung antreten.

"Leichtere Blessuren sind da, aber nichts Schwerwiegendes, so dass ein Spieler ausfallen würde", sagte Bundestrainer Heiner Brand am Samstag im Team-Quartier in Kristianstad.

Zum WM-Auftakt hatte die Auswahl des Deutschen Handballbundes in Lund ihr Auftaktspiel in der Gruppe A mit 30:25 gegen Ägypten siegreich gestaltet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel