Der WM- und EM-Zweite Kroatien hat auch das dritte Spiel der Weltmeisterschaft in Schweden gewonnen.

Gegen Australien hatte das Team von Trainer Slavko Goluza keine Probleme und setzte sich souverän mit 42:15 (19:9) durch. Die Kroaten belegen damit in der Gruppe C den ersten Platz und sind als erstes WM-Team in der Hauptrunde.

Auch Polen hat seine weiße Weste gewahrt und gewann sein zweites Spiel gegen Chile mit 38:23 (15:13).

Die Mannschaft um Rhein-Neckar-Löwen-Star Karol Bielecki schob sich in der Gruppe D auf den zweiten Platz hinter Gastgeber Schweden.

Außerdem unterlag die Slowakei gegen Argentinien 18:23 (9:7).

In der Gruppe B spielten Ungarn gegen Brasilien 36:24 (18:11), in der Gruppe C gewann Algerien gegen Rumänien 15:14 (8:10)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel