Handball-Weltmeister Kurt Klühspies rechnet nach dem WM-Debakel mit dem Rücktritt von Bundestrainer Heiner Brand. "Ich befürchte, dass Heiner die Nase voll hat und wir bald einen neuen Bundestrainer sehen werden", sagte Klühspies dem Internetportal "www.t-online.de".

Als Grund nannte der 58-Jährige die Endlosdiskussion zwischen Brand und den Bundesliga-Klubs um die Spielanteile deutscher Akteure. "Es geht ja nicht nur um die Vorfälle in den letzten zwei Wochen. Seit Jahren fordert Heiner Veränderungen von der Liga, passiert ist so gut wie gar nichts", sagte Klühspies weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel