Polen ist der DHB-Auswahl bei der WM in Kroatien in die Hauptrunde gefolgt. Der Vize-Weltmeister besiegte in der Gruppe C Tunesien 31: 27 und ist mit 6:2 Punkten nicht mehr von einem der ersten drei Plätze zu verdrängen.

Um das letzte Ticket für die Hauptrunde kämpfen im direkten Duell am Donnerstag Russland und Mazedonien. Russland schrammte beim 29: 28 (17:14) gegen den punktlosen Außenseiter Algerien nur knapp an einer Blamage vorbei.

Algerien und Tunesien (2:6) können die nächste Runde nicht mehr erreichen.

ad

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel