Polen hat Titelverteidiger Deutschland bei der WM in Kroatien Schützenhilfe geleistet und seine eigene Chance auf den Halbfinaleinzug gewahrt.

Der Vize-Weltmeister deklassierte am zweiten Hauptrundenspieltag in Zadar Serbien mit 35: 23 (21:7) und darf mit nun 4:4 Punkten wieder auf die Teilnahme an der Vorschlussrunde hoffen.

Durch den polnischen Sieg genügte der deutschen Auswahl am Sonntagabend ein Erfolg gegen den EM-Sechsten Norwegen, um ins Halbfinale einzuziehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel