Polen hat bei der WM in Kroatien in allerletzter Sekunde das Ticket für das Halbfinale gelöst. Mit 31:30 (14:14) besiegten die Osteuropäer Norwegen und zogen neben Dänemark in die Vorschlussrunde ein.

Titelverteidiger Deutschland hätte ein Unentschieden zwischen Norwegen und Polen benötigt, um doch noch das Halbfinalticket zu lösen.

Die DHB-Auswahl spielt nun am Donnerstag in Zagreb gegen Ungarn um Platz fünf. Das Halbfinale wird durch Gastgeber Kroatien und Olympiasieger Frankreich komplettiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel