Gastgeber Kroatien hat das "vorweggenommene Endspiel" der Titelfavoriten gegen Olympiasieger Frankreich gewonnen und bei der Handball-WM als einzig ungeschlagenes Team das Halbfinale erreicht.

Zum Hauptrundenabschluss setzten sich die Kroaten in Zagreb 22:19 (11:7) durch und beendeten die Gruppe II mit 10:0 Punkten als Erster.

Im Halbfinale trifft der Gastgeber auf Polen, während Frankreich es mit Dänemark zu tun hat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel