Der HC Leipzig ist als erstes Team ins Finale um die deutsche Meisterschaft der Frauen eingezogen.

Der Vizemeister gewann auch das Rückspiel des Playoffs-Halbfinales gegen das Überraschungsteam Buxtehuder SV 28:25 (13:10). Bereits das erste Halbfinale hatten die Leipziger 30:29 gewonnen.

Der HC trifft im Finale entweder auf den FHC Frankfurt/Oder oder den Vorrundenbesten Bayer Leverkusen. Das Hinspiel hatten die Frankfurterinnen 26:21 gewonnen, das Rückspiel findet am 10. Mai statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel