Volker Zerbe wird als Nachfolger von Uwe Schwenker als Mitglied ins Marketing Mens Club Board der EHF entsendet. Der DHB folgte der Empfehlung der HBL, die den 40-jährigen Manager des TBV Lemgo für das Amt vorgeschlagen hatte.

Schwenker hatte im Zuge der Manipulations-Affäre um den THW Kiel das Amt niedergelegt.

Im fünfköpfigen Gremium, das die Vermarktung der europäischen Klub-Wettbewerbe beaufsichtigt, sitzen weiter Xavier O'Callaghan aus Spanien, der Kroate Ante Ancic, der Slowene Tomaz Jerzic und Jens Boesen aus Dänemark.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel