Der Zweitligist TuS N-Lübbecke darf sich zur kommenden Spielzeit über einen weiteren Spieler mit Namen "Tesch" in seinem Kader freuen.

Neben Oliver wird in Zukunft auch sein Bruder Alexander für die Rothemden auflaufen. Der 20-jährige erhält vorläufig einen Einjahresvertrag und wird zudem ein Doppelspielrecht für den Kooperationspartner LIT Nordhemmern / Mindenerwald erhalten.

"Alexander ist ein talentierter Spieler. Er hat sehr gute Anlagen und hat uns im Training vor allem im Angriff überzeugt", beschrieb Trainer Patrik Liljestrand Tesch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel