Kaum sind die Olympischen Spiele vorbei, da beginnt schon wieder die Bundesliga-Saison.

"Ich habe in den letzten zwölf Monaten 67 Pflichtspiele gemacht. Allein bei Olympia in Peking waren es acht Spiele in 15 Tagen. Das ist Irrsinn", beklagt sich Welthandballer Nikola Karabatic in der "Sport Bild" über die Belastung der Spieler.

Auch wenn sich der Kieler den Spaß am Sport nicht nehmen lassen will, so sagt er über die Terminplanung: "Wir haben ein krankes System", so der französische Olympiasieger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel