Sportvermarkter Infront Sports Media bleibt bis 2020 Vermarkter der Handball-Europameisterschaften der Männer und Frauen.

Die Schweizer Firma und der europäische Handball-Verband EHF gaben die Verlängerung ihrer seit 1993 bestehenden Partnerschaft am Dienstag bekannt. Zu finanziellen Details machten beide Parteien keine Angaben.

Sowohl Infront als auch die EHF begründeten die langfristige Einigung mit Erfolgen in der bisherigen Partnerschaft sowie Planungssicherheit für die Zukunft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel