Thorir Olafsson wurde von Nationaltrainer Zaltko Feric zu den anstehenden Lehrgängen der isländischen Nationalmannschaft eingeladen.

"Um ehrlich zu sein, hatte ich zum jetzigen Zeitpunkt mit einer Nominierung für die Nationalmannschaft nicht gerechnet", so der 28-jährige Linkshänder freudig überrascht. "Ich freue mich aber riesig wieder für mein Heimatland spielen zu dürfen".

Der Spieler des TuS N-Lübbecke trug 2006 bei der EM in der Schweiz sowie bei der Qualifikation zur WM 2007 in Deutschland zuletzt das National-Trikot.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel