Der VfL Gummersbach trifft in der zweiten Runde des europäischen Pokalsieger-Wettbewerbs auf das Team von KH Kastrioti-Ferizaj aus dem Kosovo.

Im Hinspiel genießt der EHF-Cupsieger, der als Pokalfinalist anstelle des Doublegewinners THW Kiel an dem Wettbewerb teilnimmt, Heimrecht.

Bei den Frauen trifft Bayer Leverkusen in der zweiten Runde des EHF-Pokals auf den slowenischen Vertreter RK Celeia Zalec. Im Cup der Pokalsieger bekommt es der VfL Oldenburg in der dritten Runde mit der portugiesischen Mannschaft von CDES Gil Eanes zu tun.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel