Der deutsche Handball-Meister THW Kiel hat mit dem fünften Sieg im fünften Saisonspiel die Spitzenposition in der Handball-Bundesliga erfolgreich verteidigt.

Die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason kam zu einem 32:25 (12:13)-Sieg bei GWD Minden. Ebenfalls 10 Punkte hat die SG Flensburg-Handewitt nach einem 36:25 (19:15) gegen die HSG Wetzlar.

Auch der HSV Hamburg (8:0) bleibt ebenfalls weiter ungeschlagen nach dem 34:28 (14:13) beim Pokalfinalisten VfL Gummersbach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel