Der HSV Hamburg hat dem TBV Lemgo eine Lehrstunde erteilt und erstmals seit dem 5. Dezember 2004 wieder die Tabellenführung erobert.

Die Hanseaten feierten bei den Ostwestfalen, die am vergangenen Mittwoch bei Meister THW Kiel mit einem 27:27 überrascht hatten, einen souveränen 34:25-Erfolg.

Mit nunmehr 12:0 Punkten setzte sich der HSV an die Tabellenspitze vor Titelverteidiger Kiel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel