Lastet auf TuS N-Lübbecke ein Fluch? Der Zweitligist muss ca. 6 Wochen auf Lars Friedrich verzichten. Er zog sich einen doppelten Bänderriss im rechten Knöchel und eine Kapselverletzung zu.

Nach Michele Skatar und Christian Hildebrand ist der Linkshänder der 3. Spieler, bei dem in der noch jungen Spielzeit die Bänder rissen.

"Wir scheinen von Bänderrissen verfolgt zu werden", sieht Team-Manager Zlatko Feric schwarz.

Positiv: Artur Siodmiak befindet sich auf dem Weg der Besserung. Aber der hatte ja auch "nur" eine Leistenverletzung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel