In der Handball-Bundesliga regt sich offenbar Widerstand gegen die bevorstehende Rückkehr der Schiedsrichter Frank Lemme und Bernd Ullrich.

"Mir ist kein Klub bekannt, der damit einverstanden ist", sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann dem "Spiegel".

Die Schiedsrichter waren durch die Europäische Handball-Föderation EHF im Juli 2009 für fünf Jahre gesperrt worden, nachdem sie in den Verdacht der Bestechlichkeit geraten waren. Der DHB hatte das Duo unterdessen nur für neun Monate suspendiert. Die Sperre läuft im Dezember ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel