In den Halbfinals des Handball-Europacups der Frauen (10./11. und 17./18. April) warten auf die deutschen Klubs schwere Gegner.

Der VfL Oldenburg trifft im Pokalsieger-Wettbewerb auf das dänische Spitzenteam von KIF Vejen Kolding. Bayer Leverkusen muss sich im EHF-Pokal mit Elda Prestigio aus Spanien auseinandersetzen.

Im Challenge Cup kann es zu einem deutschen Endspiel kommen. Frisch Auf Göppingen trifft im Halbfinale auf den polnischen Vertreter KS Gdynia. Der Buxtehuder SV spielt gegen Metalurg Skopje aus Mazedonien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel