Der frühere Kieler Meister-Coach Noka Serdarusic hat in der "Welt" betont, dass er frühestens in der nächsten Saison wieder als Trainer arbeiten wird.

"Ich will keine Mannschaft trainieren, bevor ich meine gesundheitlichen Probleme gelöst habe", gab der 58-Jährige, der nach einer Bandscheiben-OP derzeit ein Reha-Programm in Kiel absolviert, bekannt. Im Winter muss er sich auch noch eine Knie-Prothese einsetzen lassen.

Der Bosnier mit deutschem Pass war Ende Juni nach 15 Jahren und 25 Titeln bei Rekordmeister THW Kiel entlassen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel