Handball-Bundesligist SC Magdeburg und Rückraumspieler Christoph Steinert gehen getrennte Wege.

Der Vertrag des 20-Jährigen für die kommende Saison wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Das teilte der Ex-Meister am Montag mit. "Wir wünschen Christoph für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute", sagte Teammanager Marc-Henrik Schmedt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel