Mit einem international erfahrenen Trio hat der Thüringer HC sein Team für die kommende Spielzeit in der Bundesliga der Frauen aufgerüstet. Neben der deutschen Nationalspielerin Sara Walzik verpflichtete der THC auch die slowakische Nationalspielerin Petra Popluharova und die österreichische Nationaltorhüterin Petra Blazek.

Sara Walzik kommt vom deutschen Vizemeister und Pokalsieger Bayer Leverkusen zum Thüringer HC. Die 24-jährige Kreisläuferin, die bisher 34 Länderspiele bestritt, unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Popluharova kommt vom slowakischen Erstligisten HK Slovan Duslo Sala in die Bundesliga. Petra Blazek, die zuletzt für Hypo Niederösterreich spielte, wird zweite Torfrau.

Vor der Verpflichtung des Trios hatten sich die Thüringer bereits die Dienste von Nationalspielerin Nora Reiche gesichert. Reiche hatte in der abgelaufenen Saison mit dem dänischen Topklub Viborg HK wie schon 2009 die Champions League gewonnen.

Der Thüringer HC hatte in der vergangenen Saison Platz acht belegt und war dann im Playoff-Viertelfinale am späteren Meister HC Leipzig gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel