Die Handballerinnen des VfL Oldenburg haben den Einzug ins Finale des europäischen EHF-Cups verpasst.

Der Bundesligist gewann zwar sein Halbfinal-Rückspiel gegen den dänischen Vertreter FC Midtjylland vor 850 Zuschauern mit 29:25 (14:14), ist nach der 19:27-Niederlage im Hinspiel aber ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel