Torfrau Maike März hat ihren Vertrag beim Bundesligisten Thüringer HC um zwei Jahre bis 2013 verlängert. Der Kontrakt der 27-Jährigen, die 2009 aus Trier nach Erfurt gewechselt war, enthält eine Ausstiegsklausel nach einem Jahr.

Der Thüringer HC trifft in den beiden Finalspielen um die Deutsche Meisterschaft auf den Buxtehuder SV. Das Hinspiel im Norden findet am 7. Mai statt, eine Woche später fällt in Bad Langensalza die Entscheidung.

Die Ostdeutschen, die nach ihrem ersten Meistertitel greifen, hatten in der regulären Saison beide direkten Duelle gegen Buxtehude gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel