Der TuS N-Lübbecke muss erneut auf Tim Remer verzichten. Nachdem der Linksaußen gerade erst einen Muskelfaserriss im Oberschenkel überstanden hatte, fällt der 23-Jährige nun wegen einer starken Bänderdehnung in der Schulter für das Heimspiel gegen Hannover aus.

Bis zum Spitzenspiel in Hamm soll der Niederländer aber wieder fit sein. Remer hatte die Verletzung bei der Nationalmannschaft seines Heimatlandes erlitten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel